Jugendforschung: Bernhard Heinzlmaier über die Generation Corona

In der neuerlichen Krise scheint sich eine Generation Corona herauszubilden. Doch so einfach ist es nicht, wie der Sozialwissenschaftler Bernhard Heinzelmaier bei Reiner Wein erklärt. Denn Corona ist auch bei der Jugend eine Frage der Klasse.

Elisabeth Mayerweck: Zu den psychischen Folgen der Anti-Corona-Maßnahmen

Beim Podcast Reiner Wein spricht die Klinische Psychologin Elisabeth Mayerweck über die psychischen Folgen, die durch die Anti-Corona-Maßnahmen vor allem bei Kindern verursacht werden. Angst belastet die Psyche, verursacht Stress und macht krank. Der Zwang, sich von anderen Menschen fernzuhalten, widerspricht zudem der menschlichen Natur.

Ohne Krise: Simone Brodesser über Bildung der Zukunft

Simone Brodesser, Geschäftsführerin der Waldviertel Akademie, berichtet über ihre Erfahrungen mit neuen Online-Bildungsangeboten in Zeiten von Corona und wagt einen Ausblick auf das Lernen in der Zukunft.

Gesundheit als Ware: Ethik und Business

Alles wird zur Ware. Auch im Gesundheitswesen und den Krankenhäusern. Der Mensch wird reduziert zur Verrechnungseinheit, die Ethik spielt kaum noch eine Rolle. Und dann kommt Corona …